Wierig Profiltechnik: Ihr Gebäudedoktor


Symptom: Chronischer Wärmeverlust

Hilfe erhalten Sie durch den Gebäudedoktor! Wir gestalten Ihr Hallenbauprojekt nach Ihren Wünschen und machen daraus ein effizientes Industriegebäude.

Einsparungen Wärmeenergie – jetzt investieren

Am Beispiel der Dreifeldsporthalle in Dormagen mit einer Nutzfläche von 2.800m² und einem Bruttorauminhalt von 22.541 mhat die RWTH Aachen, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, herausgefunden, dass durch eine Sanierung ganze 60% der Endenergie Wärme eingespart wurden. Während vor der Sanierung 142 kW/m²a verbraucht wurden, waren es nach der Sanierung noch lediglich 59 kW/m²a.

Sparen auch Sie bares Geld und investieren Sie in die Sanierung Ihres Industriegebäudes.

DTG Projekt vorher und nachher

Unser Fachgebiet: Die Sanierung von Industriegebäuden

Wir realisieren Bauprojekte nach Ihren Wünschen:

  • Asbestdach-Sanierung
  • Fassadensanierung
  • Sandwichelemente für Dach und Wand
  • Innovative vorgehangene Fassaden aus modernsten Materialien (beispielsweise Stahlblech)

 

Lassen Sie den Energieverlust Ihres Industriegebäudes vom Spezialisten für Hallensanierungen in Deutschland checken.

Gebäudedoktor

Ansprechpartner


Dipl.-Ing.
Stephan Wierig

(02241) 25581011

E-Mail

Unsere Festpreis-Garantie


Die Wierig Festpreis Garantie

Weitere Referenzen


4you Design, Buxtehude


Fassadensanierung, Dachsanierung

Fassaden- und Dachsanierung für 4you Design in Buxtehude.

Weitere Referenzen


ML Express & Logistics GmbH


Dachsanierung, Hallensanierung

Für ML Express & Logistics haben wir ein Hallendach saniert.

Weitere Referenzen


Kupplungsfabrik Reich, Bochum


Fassaden- und Dachsanierung

Eine Fassaden- und Dachsanierung für die Kupplungsfabrik Reich.

Platz für Ihre unverbindliche Anfrage